Steyerberg

Bitte wählen Sie eine Stadt auf der Karte oder im folgenden Menü aus:

» Regionen

Seine Lage ist Programm. Gelegen in waldreicher Umgebung in den Urstromtälern der Flüsse Weser und Große Aue, bietet der Flecken Steyerberg einen hohen Erholungswert. Vor Ort gibt es eine Auswahl gut beschilderter Fuß- und Radwanderrouten, auf denen die örtlichen Naturschutzgebiete durchwandert werden können. Sehenswert ist auch die Jacobiinsel mit dem von den Grafen von Hoya erbauten Amtshof aus dem 16. Jh. sowie die Meyersieksche Mühle – die zweitältesten Mühle in Niedersachsen.

Steckbrief

ca. 5.200 Einwohner

Flecken Steyerberg
Lange Straße 21
31595 Steyerberg

Tel.: 05764 / 960 60
Fax: 05764 / 960 629

Mail: rathaus@steyerberg.de
Web: www.steyerberg.de

Veranstaltungen

  • von Mai bis September jeden 3. Sonntag geöffnete Meyersieksche Mühle

Sehenswürdigkeiten/Tipps

  • Jacobiinsel mit Historischem Amtshof
  • Alte historische Auebrücke
    (gehörte zu den 125 ältesten Steinbrücken in Deutschland und wurde von Kurfürst Georg I, gleichzeitig König von England, 1726 erbaut)
  • Meyersieksche Mühle
    (zweitälteste Mühle in Niedersachsen)
  • St.-Katharinen Kirche in Rießen
  • Heimathäuser in Deblinghausen und Voigtei
  • Hofmuseum Stakmann in Deblinghausen
  • Wellier Kolk
    (Naturbadestelle, alter Weserarm)
  • Aussichtspunkt Januarsberg mit ausgedehnten Heideflächen (Spätsommer)